Posts

Aktuelle Gottesdienstordnung:

Bild
Aktuelle Gottesdienstordnung:











Mitteilungen der Pfarre St. Josef

Bild
Die „Elisabeth-Sammlung“ am Sonntag, 17. November, ist bestimmt für die Caritas + sozialen Dienste der Diözese. Vergelt’s Gott!Vorschau: Das nächste Senioren-Treffen ist ausnahmsweise am Mittwoch, 20. November um 15 Uhr.Sonntag, 24. November, ist der letzte Sonntag im Kirchenjahr, der CHRISTKÖNIGSSONNTAG. Das nächste Pfarrkaffee findet am Sonntag, 15. Dezember nach der Hl. Messe statt.


Dein Wort ist meinem Fuß eine Leuchte, ein Licht für meine Pfade

Bild
Herzlich willkommen auf der Homepage der
Pfarre St. Josef, St. Pölten




HERBST2019Dein Wort ist meinem Fuß eine Leuchte, ein Licht für meine Pfade.
(Psalm 119,105)







Firmung

Bild
 „Sei besiegelt durch die Gabe Gottes, den Heiligen Geist.“

 „Firmung“ bedeutet fest und stark werden im Glauben. Wie einst zu Pfingsten handelt es sich um die besondere Ausgießung des Heiligen Geistes. Wie die Taufe prägt die Ausgießung des Heiligen Geistes der Seele ein unauslöschliches Siegel ein und bewirkt eine festere Verbindung mit Christus und der Kirche. Sie schenkt eine besondere Kraft, um für den christlichen Glauben Zeugnis abzulegen. Jedem, der getauft ist und die Firmung noch nicht empfangen hat, kann dieses Sakrament gespendet werden.  Die Firmung spendet der Bischof oder eigens von ihm beauftragte Priester.

In unserer Pfarre beginnt die nächste Firmvorbereitung im Herbst 2019. Sie ist für Jugendliche ab dem 14. Lebensjahr vorgesehen (Vollendung des 14. Lebensjahres zum Zeitpunkt der Firmung).
Erwachsene Firmkandidatinnen und -kandidaten werden auf andere, geeignete Weise auf das Sakrament vorbereitet.

Zur Anmeldung werden benötigt:
TaufscheinFotoaktueller Taufschein des…

Taufe

Bild
"Ich taufe dich im Namen des Vaters und des Sohnes und des Heiligen Geistes."

Durch die Taufe wird der Täufling in Christus und die Kirche eingegliedert und er gewinnt Anteil am göttlichen Leben der Dreifaltigkeit und der Gemeinschaft der Kirche. Taufen bedeutet ins Wasser "eintauchen". Der Täufling wird  in den Tod Christi eingetaucht und ersteht mit ihm als eine "neue Schöpfung" (2 Kor 5,17). Der Getaufte gehört für immer Christus an, weil er mit seinem unauslöschlichen Siegel bezeichnet ist.

Jede Person, die noch nicht getauft ist, darf das Sakrament der Taufe empfangen. Wenn Sie oder Ihr Kind getauft werden möchten, setzen sich Sie mit der Pfarrkanzlei zur Vereinbarung eines Termins für ein Taufgespräch in Verbindung.

Darüber hinaus benötigen Sie:
GeburtsurkundeTrauschein bzw. Heiratsurkunde der ElternTaufschein der Eltern und Paten
Das Patenamt ist ein geistliches Amt. Daher ist es notwendig, daß der Pate getauft ist und ein Leben führt, daß dem Glaub…

Erstkommunion

Bild
Erstkommunionvorbereitung gibt es in unserer Pfarre für Kinder, die die  2. oder 3. Schulklasse besuchen bzw. die ca. 8 bis 9 Jahre alt sind.

Benötigt werden zur Anmeldung:
Taufschein des Kindes (wenn es nicht in unserer Pfarre getauft wurde)wenn Sie nicht in unserer Pfarre wohnen, die Erlaubnis Ihres zuständigen Pfarrers. Am Sonntag, 13. Oktober 2019, findet nach der 10 Uhr - Messe eine Elterninformation im Pfarrhaus statt.

Die Erstkommunionfeier ist für Christi Himmelfahrt 2020 geplant.